Die kleinen Baby-Söckchen bringen selbst die härtesten Männer-Herzen zum Schmelzen und sind quasi eine Fahrkarte für eine Reise in die Erinnerung. Doch die zarten Baby-Füße wachsen ganz schnell und Monat für Monat werden Strampler, Socken und Bodys gegen die nächste Größe ausgetauscht. So werden aus den kleinen unschuldigen Wesen dann wahre Rabauken, die das Haus unsicher machen. 

Die Reichweite der Kinder wächst ebenfalls mit der Körpergröße Jahr für Jahr und so sind auch Aufhänge-Vorrichtungen im Laufe der Zeit schnell zu niedrig und damit auch für die kleinen Kinderhände schnell erreichbar.

Für dieses Problem gibt es eine leichte und schnelle Abhilfe. Mit dübellosen Befestigungssystemen ist es ganz leicht, die Aufhänge-Vorrichtungen an die Körpergröße der Kinder anzupassen. Über die verschiedenen Produktarten und die genaue Befestigung bzw. das System dahinter können Sie hier mehr erfahren. Denn gerade in Mietwohnungen wird es vom Vermieter nicht gerne gesehen, wenn die Wand im Badezimmer und somit auch die Fliesen komplett durchlöchert sind. Das Zuspachteln der Löcher ist zusätzlich zeitaufwändig und mühsam, da ebenfalls die perfekte Wandfarbe zum Streichen gefunden werden muss. Mit einem System, das ganz ohne lästiges bohren auskommt, kann der Handtuchhaken somit ganz einfach mitwachsen, ohne die Wände zum Einsturz zu bringen.

Für den alltäglichen Gebrauch gibt es je nach Bedarf Adapter mit unterschiedlichen Haltekräften, die bis zu 20 kg tragen. Im Badezimmer sind auch Duschkörbe ohne bohren besonders praktisch, da sie einerseits Duschgels und Shampoo-Flaschen aufbewahren und andererseits auch die Badewannen-Freunde aus Plastik der Kinder verstauen. In der Küche findet das dübellose System ebenfalls Verwendung, da Küchenutensilien ganz einfach an einer Leiste an der Wand verstaut werden können. Gewürze, Topflappen und Messer können an speziellen Haken an die Leiste gehängt werden, sind aber dennoch für Erwachsene leicht zugänglich. In Mietwohnungen ist der Stauraum in einer Küche oft sehr beschränkt und dadurch erweitert man den Platz, ohne ein Loch in die Wand zu bohren.

Die Anwendung des Klebesystems ist auf Holz, Beton, Keramik, Glas, Metall und verschiedenen Kunststoffen möglich. Somit können die Aufhänge-Vorrichtungen universell eingesetzt werden und beispielsweise im Bad die WC-Bürste, der Seifenspender und der Zahnputz-Becher an der Wand montiert werden. Auch für Kinder ist es wichtig, dass sie für ihre Sachen einen eigenen Platz bekommen und somit lernen, Ordnung zu halten. Im Badezimmer kann dies der eigene Zahnputz-Becher oder der Handtuchhaken sein, und im Wohnzimmer eine eigene Spielecke. Auch im Kinderzimmer sorgen Aufhänge-Vorrichtungen und Kisten für Ordnung bei den Spielsachen, Kuscheltieren und Bastelsachen. Kinder dürfen und sollen sich gerne austoben bzw. ausbreiten und das Haus mit ihrem fröhlichen Lachen erfüllen. Doch abends darf dann auch gerne wieder Ordnung, Ruhe und Sauberkeit im eigenen Zuhause einkehren.

 

 

Bildquelle: w.r.wagner  / pixelio.de