Die Geburt ist ein schöner Anlass, um die frischgebackenen Eltern und ihr Baby mit einem individuellen Geschenk zu überraschen. Es sollten jedoch einige Hinweise beachtet werden, um ein Geschenk auszuwählen, das mit gewöhnlicher Massenware wenig gemein hat. So können Baby und Eltern mit dem zehnten Paar Schühchen oder dem fünften Schnuller nicht viel anfangen, während der klassische Blumenstrauß oder immaterielle Geschenke für strahlende Augen sorgen.

 

 

 



Vielfältige Geschenkideen entdecken
Optisch ansprechende Wohn-Accessoires für das jüngste Familienmitglied sind eine gute Möglichkeit, um den Eltern und dem Kind eine kleine Freude zu bereiten. Ein gebasteltes Mobile, das über dem Wickeltisch oder dem Bett aufgehängt werden kann, oder ein praktisches Nachtlicht, das für angenehme Lichtverhältnisse sorgt, sind dabei zwei mögliche Beispiele. Oder wie wäre es mit einer bunt verzierten Lampe, die mit einem rotierenden Schirm ausgestattet ist und witzige Muster an die Decke projiziert? Diese Artikel zaubern ein gemütliches Ambiente im Kinderzimmer und versüßen die gemeinsamen Momente.

Ein Blumenstrauß ist nach wie vor eine der beliebtesten Geschenkideen zur Geburt. In Form eines farbenfrohen Straußes lassen sich die Glückwünsche traditionell zum Ausdruck bringen. Den werdenden Eltern Blumengrüße senden bietet sich vor allem dann an, wenn man an dem besonderen Tag nicht vor Ort sein kann. Persönlich gestaltete und mit farbigen Ballons ergänzte Varianten können dabei schöne Alternativen zu gewöhnlichen Sträußen darstellen.

Es müssen aber nicht immer nur gegenständliche Geschenke sein, um dem neuen Erdbewohner und seinen Eltern eine Freude zu machen. Demzufolge können zum Beispiel Gutscheine genutzt werden, um den Eltern eine Auszeit zu ermöglichen. Nach den ersten schönen, aber auch anstrengenden Tagen mit dem neuen Mitbewohner werden es alle Eltern zu schätzen wissen, wenn sie sich mal wieder für ein paar Stunden nur um sich selbst kümmern können. Ein Massagegutschein in Verbindung mit der Übernahme des Babysittings ist hier eine von vielen Möglichkeiten.

Abschließende Hinweise für die Suche nach einem passenden Geschenk
Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Verwandten und Freunden eine ausgesprochen große Auswahl an Geschenkideen für die Geburt zur Verfügung steht. Dabei ist es natürlich von zentraler Bedeutung die individuellen Vorlieben und Wünsche der Eltern zu beachten, um ein Geschenk finden zu können, das Freude bereitet und im Idealfall noch einen Mehrwert bietet. Bei Eltern, die bereits Kinder haben, ist es zum Beispiel wenig sinnvoll, ein Buch zu schenken, das sich mit den wertvollsten Tipps der Früherziehung beschäftigt.