Das oberste Ziel in der Medienpädagogik ist die Medienkompetenz.

Unter diesem Begriff versteht man die Fähigkeit, kontrolliert und kritisch mit den Medien umzugehen. Die Kinder sollen mit Spaß aber auch mit Verstand aus dem großen Medienangebot auswählen können. Um den Kindern einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien zu erlernen, muss das Thema Medien als wichtiger Bestandteil in der Kindererziehung gesehen werden. Tipps zum Medienumgang  findet Ihr im nächsten Punkt.