Samstag, 31 Juli, 2021

Kreative Ideen für die Babyparty!

Kreative Babyparty Tipps für jede Schwangere!

Du suchst sinnvolle und kreative Ideen für die anstehende Babyparty? Die Geburt eines Kindes stellt ein ganz besonderes Ereignis dar und sollte daher gebührend gefeiert werden. Auf einer Babyparty können Eltern sich mit Familie und Freunden zusammenfinden, um den neuen Erdenbewohner willkommen zu heißen. Wir erteilen dir in unseren heutigen Artikel wertvolle Tipps für die Babyparty und verraten dir, wie du deine Liebsten mit einzigartigen Einladungskarten überraschen kannst.

Kulinarische Köstlichkeiten dürfen auf keiner Babyparty fehlen

Damit du die Babyparty auch finanziell optimal planen kannst, solltest du dir im Vorfeld Gedanken über die Höhe des Budgets machen. Sofern du dein Portemonnaie ein wenig schonen möchtest, ist es ratsam, einzelne Deko-Artikel ganz einfach selbst zu basteln. Wenn du nur deine engsten Freunde einladen möchtest, entfallen zudem die Kosten für eine zusätzliche Räumlichkeit. Weiterhin ist es sinnvoll, die Gäste bei der Gestaltung des Buffets mit einzubeziehen. So kann jeder Gast eigene kulinarische Köstlichkeiten beisteuern, sodass es nicht an vielfältigen Speisen mangelt. Achte an dieser Stelle auf möglichst abwechslungsreiche Snacks und berücksichtige die Vorlieben deiner Gäste. Neben Cake Pops und Cupcakes stillen vor allem frische Salate sowie leichte Häppchen den Appetit. Unser Tipp: Sofern die Babyparty im heimischen Garten stattfindet, dürfen natürlich auch schmackhafte Grillspeisen auf dem Teller landen.

Leckere Snacks dürfen auf der Babyparty nicht fehlen
Leckere Snacks dürfen auf der Babyparty nicht fehlen / Foto: Africa Studio Shutterstock.com

Hochwertige Geburtskarten steigern die Vorfreude auf die Babyparty

Damit deine Gäste auch über die anstehende Babyparty informiert werden, solltest du natürlich rechtzeitig sämtliche Einladungen versenden. Mach dir bewusst, dass es sich um einen ganz besonderen Anlass handelt, der durch hochwertige Geburtskarten angekündigt werden sollte. Natürlich darfst du an dieser Stelle kreativ sein und kannst die Geburtskarten mit ein wenig Geschick einfach selbst anfertigen. Die Karten lassen sich beispielsweise mit Knöpfen, kleinen Perlen sowie auch Stoff verschönern. Sofern du die Geburtskarten kurzfristig versenden und dennoch nach deinen eigenen Wünschen gestalten möchtest, findest du unter https://www.kaartje2go.de/geburtskarten/mit-foto eine passende Auswahl hochwertiger Karten. Die Geburtskarten lassen sich mit individuellen Texten und Schriften versehen und können zudem mit einem Foto deines Kindes perfektioniert werden. Stell sicher, dass alle wichtigen Informationen zu der Babyparty auf der Geburtskarte hinterlegt sind. Auch eine Wegbeschreibung erweist sich an dieser Stelle als äußerst nützlich.

Spannende Babyparty-Spiele sorgen für unvergessliche Momente

Eine Babyparty ist natürlich voll und ganz dem Nachwuchs gewidmet, sodass thematisch passende Spiele als ideale Unterhaltung dienen. So kannst du beispielsweise eine kompakte Schatztruhe bereithalten, die mit besonderen Botschaften der Partygäste bestückt wird. Die Gäste sollten nun dazu aufgefordert werden, besondere Dinge aufzuschreiben, die ihnen zu ihrem persönlichen Glück verholfen haben. Natürlich bleiben diese besonderen Botschaften streng geheim. Sobald das Kind alt genug ist, kann die Schatztruhe gemeinsam mit den Eltern geöffnet werden. Mit dieser einzigartigen Bucket List erhält das Kind ein Geschenk der besonderen Art und wird in späteren Jahren an dieses Ereignis erinnert.

Kreative Bastelwerke dienen als einzigartige Gastgeschenke

Sofern auf der Babyparty weitere Mütter und Väter vertreten sind, darfst du zu einer kreativen Bastelrunde aufrufen. So lassen sich beispielsweise mit Perlen, Kordeln und Gummibändern verspielte Armbänder und Haargummis anfertigen. Frischgebackene Eltern können sich derweil an der Kreation farbenfroher Schnullerketten versuchen. Dank kleiner Motivperlen, Clips sowie Buchstabenperlen lassen sich immer neue Kunstwerke für den Schnuller sowie den Kinderwagen kreieren. Das gemeinsame Basteln fördert die Kreativität und lässt dich und deine Gäste noch einmal selbst zu Kindern werden. Außerdem erweisen sich die fertigen Werke als einzigartige Gastgeschenke. Lass dich daher gemeinsam mit deinen Gästen inspirieren und fülle den Gabentisch mit einem Präsent der besonderen Art.

Fazit: Mit der richtigen Planung wird die Babyparty unvergesslich

Eine Babyparty gibt den Eltern die Möglichkeit, ihrer Freude über den Nachwuchs noch einmal Nachdruck zu verleihen. Sofern du das Event bereits frühzeitig planst, kannst du sichergehen, dass du und deine Freunde euch noch lange an diesen einzigartigen Tag erinnern werdet.

Ähnliche Artikel

Beliebte Themen

AKTUELLE BEITRÄGE