Dienstag, 24 Mai, 2022

Was die Sprossenwand zu einem beliebten Turngerät macht!

Darum ist die Sprossenwand so ein Trend!

Die Sprossenwand ist ein besonderes Sportgerät, das von Jahr zu Jahr beliebter wird. Es ist ein spaßiges Gerät, das alle Muskelgruppen der Kinder trainiert. Jeder weiß, was eine Gymnastikleiter ist, aber nur wenige wissen, wann ihre Geschichte begonnen hat. Warum heißt dann die Sprossenwand so, die man auf https://kidsmont.de/ bestellen kann?

Sprossenwand: Der Anfang

In der Geschichte der Sprossenwand werden zuerst 3 Personen genannt. Das sind Johann GutsMuths, Friedrich Ludwig Jahn und Per Henrik Ling. Alle haben auf ihre Art und Weise zur Popularität des Turnens und der sportlichen Leistungen sehr beigetragen.

  1. Johann GutsMuths war ein deutscher Lehrer für Geographie und Gymnastik. Während seiner Lehrtätigkeit entwickelte er gymnastische Übungen, die 1793 in einem Werk mit dem Titel “Gymnastik für junge Leute” erschienen.
  2. Friedrich Ludwig Jahn erarbeitete die von GutsMuts begonnene Idee weiter. Er folgte dem Weg von Johann GutsMuths und gründete ein Gymnasium für Erwachsene. Ein großer Teil des Lernraums bestand aus Elementen, die an moderne Rehabilitationsstufen erinnern.
  3. Per Henrik Ling lebte in der gleichen Zeit des 18. Jahrhunderts wie die anderen Turnväter. Viele halten ihn jedoch für die interessanteste Figur von allen. Er war ein schwedischer Dichter, Wissenschaftler und Sportler.

Einige Quellen sagen, dass Per Henrik Lin viel Wissen von seinem Freund in China gewonnen hat, der ihm Kampfkünste, Übungen und Gesundheitsphilosophie beigebracht hat.

Geburt der „schwedischen“ Gymnastik

Per Henrik Ling hatte Rheuma (in einigen Quellen wird auch Arthritis genannt). Um die Schmerzen zu lindern, führte er regelmäßig körperliche Übungen durch, die er durchs Reisen und neues Wissen gelernt hat. Er hat sehr schnell gemerkt, dass sich regelmäßiger Sport äußerst positiv auf seinen Zustand auswirkte und nach einer Weile ist er vollständig gesund geworden.

Um seine Forschungen beweisen zu können, begann Per Henrik Ling, Kurse in Anatomie und Physiologie zu besuchen, wo er einen medizinischen Kurs absolvierte. Er entwickelte und realisierte 4 Konzepte für Gymnastik und Übungen:

  • Pädagogik
  • Medizin
  • Militär
  • Ästhetik

Henrik nutzte seine Beobachtungen und sein Wissen im Jahr 1813, als er (mit Zustimmung des damaligen schwedischen Königs) das Zentrale Gymnastikinstitut gründete. Das war die erste Einrichtung dieser Art in Europa! Per Henrik Ling gilt als Vater der Sprossenwand.

Die Sprossenwand kommt aus Schweden
Die Sprossenwand kommt aus Schweden

Welche Bedeutung hat die Geschichte der Sprossenwand für uns?

Die Turnleitern haben einen langen Geschichtsweg hinter sich. Nach ihrer Verbreitung gelangen sie später ihren Weg in die Vereinigten Staaten und andere Länder. Der Zweite Weltkrieg überschattete die Popularität der Leiter ein wenig, aber sie wurden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die Leute mögen die Sprossenwand jetzt und haben damals schon sehr gemocht. Mit diesem kleinen, unauffälligen Sportgerät können Sie sich um Ihre Fitness, Figur und Gesundheit kümmern. Es bietet eine große Reihe von funktionellen und praktischen Übungen für Kinder jeden Alters!

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen, beliebte Sportgeräte für ihre Wohnung oder ihr Kinderzimmer anzuschaffen. Das ist nicht etwas Neues, denn es ist eine große Investition in die Gesundheit und die körperliche Entwicklung der ganzen Familie. Die Sprossenwand fördert allgemeine Entwicklung Ihres Kindes und stärkt sein Immunsystem.

Ähnliche Artikel

Beliebte Themen

AKTUELLE BEITRÄGE