Mittwoch, 5 Mai, 2021
Home Baby Ernährung

Ernährung

Brei essen lernen!

Wenn Essensreste die Wände schmücken, Brei in den Haaren klebt und ein Baby aus voller Kraft schreit, sind Sie wahrscheinlich gerade dabei, Ihrem Nachwuchs...

Frisch und gesund: Selbstgemachte Babybrei Rezepte

Seit nunmehr 52 Jahren stellt die Firma Hipp Babynahrung in Gläsern her, welche dem deutschen Reinheitsgebot unterliegt. Obwohl der Gründersohn Claus Hipp in den Werbeslogans garantiert, dass die Zutaten einer organisch-biologischen Erzeugung zugrunde liegen, machte das Unternehmen erst kürzlich negative Schlagzeilen.

Essens-Utensilien

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Babyutensilien. Die Einschätzungen, was nun wirklich sinnvoll, unbedingt notwendig und absolut sinnlos ist klaffen weit auseinander.

Trinken

Fragt bei Eurem Wasserversorger nach der Wasseranalyse. Wenn der Nitratgehalt unter 50 mg pro Liter, besser noch unter 20 mg pro Liter liegt, könnt Ihr das Leitungswasser zur Zubereitung von Säuglingsnahrung verwenden. Allerdings sollten in Eurem Haus keine alten Bleirohre oder neue Kupferohre verlegt sein. Lasst das Wasser min. 1 Minute laufen und kocht es dann ab.

Weitere Babybrei-Rezepte

Wenn Ihr für Euer Kind selbst kochen möchtet, solltet Ihr immer frische Zutaten wählen, am besten aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Gemüse wird gedünstet und anschließend püriert. Zucker, Salz und Gewürze sind überflüssig. Zum Kochen ist das Garen im Schnellkochtopf ideal und schonend. Butter und Öl bitte erst nach dem Garen zugeben, damit keine Vitamine verloren gehen.

Gläschen oder selbst kochen ?

Gläschenkost ist streng kontrolliert und deshalb zu Beginn Selbstgekochtem vorzuziehen. Selbstzubereitetes Gemüse aus kontrolliert biologischem Anbau ist auch schadstoffrei, der Nitratgehalt ist aber nicht geprüft.

Beikost

Die Beikostnahrung - Was ist das eigentlich? 
Beikost bezeichnet alle Lebensmittel, die der Säugling neben der Milchnahrung im ersten Lebensjahr zu sich nimmt. Beikost besteht vorwiegend aus den folgenden Zutaten: Gemüse, Kartoffeln, Fleisch, Öl, Obst bzw. Obstsaft und Getreide.

Trinkmenge

Die Trinkmenge kann bei Babys sehr variieren. Je nach Alter sind die Mengen auf etwa 4-6 Mahlzeiten verteilt. Wenn das Baby gedeiht und zufrieden...

Beliebte Themen

Aktuelle Beiträge