Dienstag, 20 September, 2022

Dem Kinderzimmer durch Vorhänge das richtige Design verleihen!

Darum sind Vorhänge im Kinderzimmer ein Highlight!

Vorhänge gehören in jedem Raum zur Innenausstattung und erfüllen einen doppelten Zweck. Sie schützen vor Lichteinflüssen, und sind gleichzeitig ein Dekoelement mit vielen Eigenschaften. Sie verleihen einem Raum ein ganz individuelles Design und können nicht nur im Wohnzimmer eingesetzt werden. Alle Vorhänge, egal ob für das Wohnzimmer oder das Kinderzimmer, haben eines gemeinsam: sie brauchen die passenden Gardinenstangen, wie man sie in Baumärkten wie zum Beispiel Toom erwerben kann.

Welche Arten von Gardinenstangen gibt es?

Es gibt zwei gängige Arten von Gardinenstangen. Beide haben ihre individuellen Vorteile und sind immer eine pragmatische Lösung. Sehr beliebt, weil besonders leicht zu handhaben, ist die klassische Rundrohrgardinenstange. Bei dieser Gardinenstange handelt es sich um eine aufhängbare Stange, die meist in Form eines leichten und hohlen Rohres ausgeliefert wird. Der Vorhang muss dann mit der Hilfe von Halterungen an der Stange angebracht werden und ist dort beweglich. Die leichte Handhabung der Rundrohrgardinenstange ist ihr größter Vorteil und macht Sie in allen Räumlichkeiten zu einer idealen Lösung. Etwas komplexer, aber dafür länger haltbar, ist die Innenlaufstange. Dabei handelt es sich um einen Schienenmechanismus, der fest angebracht werden muss und meistens direkt in die bauliche Struktur des Fensterbereiches integriert ist. Da dieses System etwas dezenter gestaltet ist, wird es besonders gerne für die Innenausstattung und das Design der Räume verwendet. Im Kinderzimmer ist dieses System ideal, da es besonders sicher ist und lange haltbar.

Wie teuer sind Gardinenstangen?

Hier hat die Rundrohrgardinenstange eindeutig einen Vorteil. Diese Lösung ist besonders kostengünstig und kann ohne großen Aufwand an jedem beliebigen Ort angebracht werden. Etwas anders ist es bei den Innenlaufstangen. Diese Gardinenstangen sind etwas aufwendiger und müssen mit deutlich mehr handwerklichem Geschick angebracht werden. Auch sind die Kosten für die Anschaffung in der Regel höher, was sie zu einer exklusiveren Lösung im Rahmen der Innenausstattung von Wohnzimmer und Kinderzimmer macht. Dafür sind diese Gardinenstangen besonders lange haltbar und halten auch unter größeren Belastungen immer stand. Eine hochwertige Gardinenstange ist immer die beste Lösung, egal für welches Modell man sich letztlich entscheiden möchte.

Darauf sollte bei der Auswahl der Gardinenstangen geachtet werden

Das Gewicht des Vorhangs ist ein entscheidender Faktor und weitaus wichtiger, als der Preis der Gardinenstangen. Je schwerer der Vorhang ist, umso stärker belastbar muss die Gardinenstange sein. Rundrohrgardinenstangen haben sich bei besonders schweren Modellen aus schweren Stoffen bewährt und bieten den Vorteil, dass sie schnell ausgetauscht werden können. Leichtere Vorhänge können auf Innenlaufstangen angebracht werden. Da die Ausstattung für das Zimmer der Kinder in der Regel auf leichtere und luftdurchlässige Lichtbarrieren ausgelegt ist, sind Innenlaufstangen in der Regel die bestmögliche Option und bieten viele Vorteile.

Ähnliche Artikel

Beliebte Themen

AKTUELLE BEITRÄGE