Welche Schuhe sind für Kinder besonders empfehlenswert?

Worauf bei Kinderschuhen geachtet werden sollte

Kind mit Kinderschuhen
Welche Kinderschuhe empfehlen Orthopäden? / Foto: Gyuszko Photo Shutterstock.com

Es gibt sie in vielen Formen und Farben und in unendlich vielen Marken. Sie bestehen aus unterschiedlichen Materialien, es gibt sie passend für jede Jahreszeit und sie sehen so niedlich aus – die Rede ist von den Kinderschuhen. Wer hat nicht schon einmal geschmunzelt, wenn er die hübsch verzierten, winzigen Schühchen in der Hand hatte. Doch sind alle Kinderschuhe auch gleich gut geeignet für unsere Kleinsten?

Kinderschuhe auf dem Prüfstand

Ihre Füße tragen unsere Kinder durch ihr ganzes Leben. Gerade die Füße sind täglich enormen Belastungen ausgesetzt. Daher ist es wichtig, dass die Schuhe unserer Kinder ihre Schuhe, schützen, sanft stützen, das Wachstum nicht behindern und die natürliche Bewegungsabfolge von Fuß, Knöchel und Zehen nicht behindern.

Kinderschuhe müssen gut verarbeitet sein, damit sie langlebig und robust sind. Der Schuh muss dem Kinderfuß einen sicheren Halt geben, ohne einzuengen, zu scheuern oder drücken. Der Kinderschuh, insbesondere die Sohle sollten flexibel sein, anstatt hart und starr, damit der Fuß beim Gehen gut abrollen kann. Die Schuhe sollten atmungsaktiv sein, um die Bildung von Schweißfüßen zu verhindern.

Kinderschuhe sollten stets 1 cm bis 1,5 cm länger als der Fuß ihres Kindes sein. Da die Schuhe je nach Hersteller jedoch auch unterschiedlich ausfallen können, ist das korrekte Abmessen der Füße und der Innensohle der neuen Schuhe gefragt. Durch das relativ schnelle Wachstum der Kinderfüße ist es ratsam, in Abständen von maximal 3 Monate zu messen. Dazu haben Experten ein Fuß- und Schuhmessgerät entwickelt. Sie messen damit die Füße Ihres Kindes, merken sich den Wert und können dann die Innenlänge des Schuhs ausmessen. Das “plus12: das Fuß- und Innenschuhmessgerät” ist nicht teuer, ist im Internet erhältlich und kann lange verwendet werden.

Empfehlenswerte Kinderschuh-Hersteller

Es gibt etliche sehr gute Hersteller von Kinderschuhen, die sogar von Orthopäden empfohlen werden. Hierzu gehören unter anderem die Hersteller:

Geox

Der italienische Hersteller Geox ist mit einer der Marktführer im Bereich Kinderschuhe. Eine optimale Passform, hoher Tragekomfort und atmungsaktive Materialien zeichnen die Kinderschuhe Geox aus.

Bisgaard

Bisgaard ist ein dänischer Hersteller, der seit 2005 Kinderschuhe mit natürlichen Materialien herstellen. Der Hersteller legt großen Wert auf hochwertiges Material, hochwertige Verarbeitung, optimale Passform und tolle Designs.

Ecco

Auch Ecco ist eine dänische Marke und schon seit 1963 auf dem Markt. Hier finden Sie passende Schuhe in hervorragender Qualität für jede Jahreszeit.

Superfit

Superfit ist die Kinderschuh – Marke des österreichischen Schuhfabrikanten Legero, mit Stammsitz in Graz. Laut eigener Aussage ist Superfit Marktführer im europäischen Sektor und kann auf über 70 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und der Herstellung der Superfit Kinderschuhe zurückblicken.

Fazit

Leider sind gute Kinderschuhe nicht immer ganz preiswert, aber gerade für unseren Nachwuchs sollten wir ruhig bereit sein, nicht an der Qualität zu sparen, da sich minderwertige Schuhe durchaus auf die Entwicklung der Fußgesundheit der Kinder auswirken können.