Babynamen 2019: 25 seltene und schöne Jungennamen!

Seltene Babynamen für Jungs 2019!

Seltene Babynamen für Jungs 2019
Seltene Babynamen für Jungs 2019 / Foto: FamVeld Shutterstock.com

Die Trends für die Babynamen 2019 sind altmodisch wie Ben, Paul, Jonas oder Lukas. Doch auch außergewöhnliche Vornamen sind total angesagt. Viele kommen aus Finnland, Schweden oder aus dem hebräischen. Für Jungs gibt es tolle Vornamen, die sich gut mit deutschen Nachnamen kombinieren lassen. Trotzdem sind sie selten und außergewöhnlich!

Aaron

Die genaue Bedeutung des Vornamen Aaron ist nicht geklärt. Möglicherweise stammt er aus dem Ägyptischen Wort für groß ist der Name Gottes. Oder aus dem Ägyptischen mit hebräischer Endung: “Anführer” oder er ist sogar hebräisch und bedeuetet “Zeltmann” – Zelt als Metapher für Schutz!

Arvid

Der seltene Name ist nordisch und bedeutet “der Adler, der auf dem Baum sitzt”! Klingt schön!

Bela

Bela ist ein alter slawischer in erster Linie Frauenname aber auch in manchen slawischen Ländern ein Männername und bedeutet “Weißer”und “von edler Abtammung!”

Constantin

Das heutige Wort “konstant” erinnert noch an diese Bedeutung, denn der Name bedeutet “der Standhafte, der Beständige”!

Cosmo

Cosmo ist die Kurzform der Namen “Cosimo” oder auch “Kosmas” der eigentlich “ordentlich”, “sittlich” oder “ruhig” heißt. Er wird aber auch in “Der Schöne” übersetzt.

Darian

Der Name Darian kommt ursprünglich aus Persien, süd östlich des heutigen Iran. und bedeutet “das Gute festhaltend, Inhaber des Guten” und “Geschenk””

Elian

Elian wird vom altgriechischen “helios” abgeleitet und ist somit die männliche Entsprechung von Helena bzw. Elena. Es bedeutet “Der Leuchtende”!

Florin

Florin ist ein abgeleiteter Name von Florian. Er bedeutet: der Blühende oder der Prächtige. (lat.) … Der Name leitet sich letztlich vom lateinischen Namen “Florus” ab und bedeutet: der Blühende oder der Prächtige.

Gideon

Die Bedeutung ist nicht sicher geklärt! Der Name bedeuetet wahrscheinlich ‘Holzfäller’ oder ‘Holzhauer’!

Janus

Der Name ist lateinisch! In der römischen Mythologie ist Janus der “Gott der Tür und des Torbogens” und gilt als “Schützer des Hauses”!

Joris

Der männliche Vorname Joris bedeutet “der Landarbeiter, der Bauer, der Wächter”.  Joris ist die niederländische oder auch friesische Variante von Georg und Gregor. In der litauischen Mythologie ist Joris der “Gott des Frühlings”.

Kasimir

Der männliche Vornamen hat eine polnische Herkunft und hießt “der Berühmte, der Friedensbringer”.

Kian

Kian ist ein sehr seltener Jungenname. Der altiritsche, keltische und persische Name heißt “der Alte, der Weise”!

Kolja

Kolja ist die Kurzform von Nikolaus und die Alte russische Abkürzung von Nikolja = griech. “Beherrscher des Volkes,Sieg des Volkes”!

Laurin

Laurin stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “Mann aus Laurentium”, “der Lorbeerbekränzte”, somit auch Sieger bzw. Gewinne und kommt in der Schweiz häufiger vor als in Deutschland!

Leander

Der Name stammt aus dem griechischen und heißt “Mann des Volkes, Volkmann”.

Leano

Lenao ist ein italienischer männlicher Vorname mit griechischer Herkunft und bedeutet “der Leuchtende, der Sonnenhafte”

Luc

Der name bedeuetet auf italienisch “der aus Lucania Stammende”, leitet sich aber auch von Lucas ab!

Marek

Marke ist die slawische Form des lateinischen männlichen Vornamens Markus und heißt “dem Mars geweiht”. Vor allem im März geborene Babys bekamen im römischen Mittelalter öfter den Vornamen!

Marlon

Marlon ist ein ursprünglich insbesondere im englischen Sprachraum gebräuchlicher männlicher Vorname unbekannter Bedeutung. Nach anderer, unbelegter Angabe sei Marlon ein keltischer männlicher Vorname und bedeute „kleiner Falke“

Maxim

Maxim (auch als Maksim möglich) ist die deutsche Kurzform des männlichen Vornamen Maximus. Maximus ist lateinisch und bedeutet „der Größte“.

Mika

Mika ist ein insbesondere finnischer männlicher Vorname als eine Kurzform des Vornamens Michael. In Japan und in den Vereinigten Staaten von Amerika ist Mika ein ausschließlich weiblicher Vorname. Übersetzt aus dem Hebräischen bedeutet der Name „Wer ist wie Gott?“.

Quentin

Quentin ist ein männlicher, selten auch weiblicher, Vorname, der auch als Familienname vorkommt. Er ist die französische und englische Form des lateinischen Quintus oder Quintinus, das von quintus, „der Fünfte“, abgeleitet ist.

Rouven

Eine Variante zum Vornamen Ruben ist Rouven (seltener auch Roven). Beide Namen haben ihren Ursprung im Hebräischen und heißen “Sehet den Sohn”.

Zayn

Der arabischer männliche Vorname mit “Sein” ausgesperochen und bedeutet “der Schöne”- Bekannt ist er aktuell vor allem durch den Ex One Direction-Star Zayn Malik.