Samstag, 10 April, 2021
Home Schwangerschaft Gesundheit & Vorsorge

Gesundheit & Vorsorge

Traditionelle Chinesische Medizin in der Schwangerschaft

Vielleicht hast du schon einmal von Yin und Yang gehört oder dich einer Akupunktur-Behandlung unterzogen? Traditionelle Chinesische Medizin – kurz TCM – ist in...

Ab wann ist ein Baby kein Frühchen mehr?

Wenn man schwanger ist und die Schwangerschaftswochen langsam und wie in Zeitlupe vergehen, fragt man sich oft: Was wäre wenn das Kind jetzt kommt....

Die richtige Vitaminzufuhr in der Schwangerschaft

Wir alle müssen täglich genügend Vitamine aufnehmen. Doch in der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Bedarf zum Teil höher, denn das Kind wird über die Mutter mit versorgt. Doch welche Vitamine sind in der Schwangerschaft besonders wichtig und werden in einer höheren Dosis benötigt? Diese Frage wird nachfolgend beantwortet.

Weiter geht’s! Sport in der Schwangerschaft!

In der Schwangerschaft ändert sich alles, sagt man. Aber betrifft das auch sportliche Frauen? Ist es vorbei mit dem täglichen Workout? Ganz und gar...

Welche Schuhe sind perfekt in der Schwangerschaft?

Im Verlauf einer Schwangerschaft können zunehmend Beschwerden wie Rückenschmerzen, geschwollene Beine, Schmerzen in den Fußgelenken und Krampfadern auftreten. In den letzten Monaten kommt es...

Kälteempfindliche Zähne: So kommst Du schmerzfrei durch die Schwangerschaft!

Normalerweise sind unsere Zähne von einer dicken Schmelzschicht umgeben. Diese verhält sich wie ein natürlicher Schutzmantel und schafft Raum zwischen dem, was wir essen, und unseren empfindlichen Zahnhälsen sowie unseren Nerven im Inneren des jeweiligen Zahns. Ob warme, heiße oder kalte Speisen oder Getränke – unter normalen Umständen können diese Temperaturunterschiede unserem Mundraum nur recht wenig anhaben.

Weshalb gesunde und saubere Zähne während der Schwangerschaft wichtig sind

Zähne und Zahnfleisch sind während der Schwangerschaft besonders empfindlich. Doch in dieser Zeit ist gute Mundhygiene sehr wichtig, zumal Zahnschäden zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen können.

Abschlussuntersuchung/Epikrise

Der Mutterpass wird durch die Abschlussuntersuchung abgerundet. Hier werden am Ende nochmals die Informationen über die Schwangerschaft, die Geburt, das Wochenbett und die frauenärztliche Untersuchung sechs - acht Wochen nach der Geburt zusammengefasst und dokumentiert.

Beliebte Themen

Aktuelle Beiträge