Musikalische Frühförderung

 

Musikalische Frühförderung für Kleinkinder und Babys.

Singzwerge & Krabbelmäuse

 

Frühkindliche Entwicklung musikalisch fördern mit Liedern, Reimen, Bewegungs- und Tanzspielen für zu Hause, für Eltern-Kind-Gruppen, Musikgarten und Krippen
{booklibraryext}

 

Wer Kleinkinder vom Krabbelalter an zu Hause oder in der Gruppe nicht nur optimal fördern, sondern auch begeistern will, entdeckt hier eine bunte Fundgrube voller Ideen. Aus ihrer langjährigen Praxis haben die Autorinnen die schönsten Lieder und Sprechverse ausgewählt, die sie mit zahlreichen Anregungen für Kleinkinder zwischen 6 und 36 Monaten verbinden: Von Strampelliedern über Kniereiter, Bewegungs-, Kreis- und Tanzspiele bis hin zu Fingerspielen und Klanggeschichten mit Instrumenten ist für jede Altersgruppe etwas dabei. Begrüßungs-, Abschieds- und Ruhelieder sowie kleine Bastelvorschläge vervollständigen das Buch. Die übersichtliche Struktur ermöglicht GruppenleiterInnen die Zusammenstellung kompletter Stundenbilder. Ein einführender Teil bietet zusätzlich hilfreiche Informationen für die Organisation von Spielgruppen und für eine kindgerechte Entwicklungsförderung.

 

Einsatzmöglichkeiten: für LeiterInnen von Eltern-Kind-Gruppen, den “Mini-Club”, die Krabbelgruppe, den Musikgarten, die Krippe und für Spielstunden mit den eigenen Kindern zu Hause.

 

Dazu passend gibt es die CD

 

——————————————————————————–

 

 Singzwerge & Krabbelmäuse (CD)

 

Kleine Kinder spielend bewegen mit Musik – für Eltern-Kind-Gruppen, Musikgarten, Krippen und zu Hause
{booklibraryext}

 

Gemeinsam singen, tanzen, spielen, das macht Kindern besonders viel Spaß. Ob zu Hause mit den Eltern oder im großen Spielgruppenkreis – mit schwungvollen Liedern und lustigen Spielanregungen lassen sich bereits Kleinkinder ab sechs Monaten begeistern. Die CD präsentiert eine Auswahl der schönsten Lieder aus dem gleichnamigen Buch: Da gibt es Begrüßungs- und Abschiedslieder, Lieder zu Finger- und Kreisspielen, Tanz-, Bewegungs- und Ruhelieder. Kinder und Erwachsene entdecken ebenso viele neue Melodien wie “alte Bekannte”, versehen mit neuen Texten, die zum Mitsingen und Mitspielen anregen. Alle Stücke sind speziell für Kinder im Musikgartenalter ausgesucht und arrangiert. Sowohl die Texte als auch die Rhythmen und Melodien bestechen durch ihre Einfachheit und bieten einen deutlichen Gegenpol zu überfüllten Arrangements mancher Kindermusik-Produktionen. Hier werden Kinder vielmehr an das Hören von Musik herangeführt und zu aktivem Mitmachen ermutigt. So sind in den luftigen Arrangements die führenden Instrumente immer leicht herauszuhören. Die warmen Klangfarben sorgfältig eingespielter Naturinstrumente lassen die Lieder besonders lebendig erscheinen. So wird Kindern Spaß an Musik und Bewegung vermittelt, am Singen, Mitmachen oder einfach nur am Zuhören.

 

Einsatzmöglichkeiten: In Spielgruppen, Krabbelgruppen, Krippen, im Musikgarten oder zu Hause – überall, wo mit kleinen Kindern gemeinsam zu Musik gesungen, getanzt und gespielt wird.