Quelle: www.pixelquelle.deUm Musik machen zu können, muss Euer Kind erst zuhören lernen. Am einfachsten lernt es, auf den Rhythmus eines Liedes zu hören, wenn Ihr es im Takt auf den Knien reiten lasst. Häufiges gemeinsames Singen, Singspiele, einfache Musikinstrumente oder auch Alltagsgegenständen, die Töne ergeben, sind ideale Voraussetzungen für die Ausbildung von musikalischen Fähigkeiten.

  • Xylophon, Rassel oder Schelle sind Instrumente, die Kinder schon früh einsetzen können, um sich musikalisch Austoben zu können. Viele Instrumente lassen sich auch selbst kostengünstig herstellen wie z.B. eine Rassel aus Schachteln, Büchsen mit Reis, Steinchen etc. füllen oder auch eine Papptonne mit mehrlagigen Butterbrotpapier beziehen ergibt schnell eine Trommel (wobei auch Töpfe diesen Zweck erfüllen können
  • Alltagsgegenstände zum Musizieren verwenden wie z.B. Stöcke, Steine, Töpfe, Bauklötze etc.
  • Körperinstrumente benutzen (patschen, klatschen, schnipsen, schnalzen, stampfen etc.)
  • Lieder singen, Singspiele machen